04.09.2020

Prävention & Integration: Aktuell (263)

pufii.de – NEWSLETTER, 04.09.2020

Liebe Leserinnen und Leser,
heute erhalten Sie die aktuelle Ausgabe des Newsletters von pufii.de. In dieser Woche sind unter anderem folgende Themen und Termine auf pufii.de dazugekommen:

INFORMATIONEN

  • Anti-Rassismus Agenda 2025 - für eine rassismusfreie und chancengerechte Einwanderungsgesellschaft
    Migranten fordern in einer "Anti-Rassismus-Agenda 2025" die Berufung eines Expertenrates zur Bekämpfung von Rassismus. Zu den Forderungen gehören außerdem die Errichtung eines Integrationsministeriums, Migrantenquoten für den öffentlichen Dienst und die Ausweitung des Wahlrechts.
  • Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen
    Die Bundeskonferenz ist ein regelmäßiges Diskussionsforum, um den Stimmen der Migrationslandschaft mehr Gehör zu verschaffen, um politische Impulse zu geben und beizutragen zu einer zukunftsgewandten und teilhabeorientierten Politik, welche die Integration der gesamten Gesellschaft in den Blick nimmt.

PUBLIKATIONEN

VERANSTALTUNGEN

  • 05.10.2020 - 06.10.2020, Berlin & online
    5. Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen
    Die 5. BKMO steht im Lichte der anstehenden Wahlen zum neuen Vertreter*innenrat (VR) und der Berichte darüber, was im letzten Jahr auf der politischen und inhaltlichen Ebene alles gelaufen ist. Aufgrund der aktuellen Situation und der Covid19-Hygienevorschriften wird die diesjährige BKMO als „Hybridveranstaltung“ stattfinden.
  • 13.11.2020 - 28.11.2020, Hannover
    Fortbildung zum Programm PARTS
    In den Räumen des Landespräventionsrates Niedersachsen findet eine kostenfreie Fortbildung zum Programm PARTS (Programm zur Förderung von Akzeptanz, Respekt, Toleranz und sozialer Kompetenz) statt. Sie wird durch den Entwickler Prof. Dr. Andreas Beelmann, Universität Jena, selbst angeboten und befähigt die Teilnehmenden das Programm im Schulkontext eingeständig durchzuführen.

ONLINE-ANGEBOTE

  • 08.09.2020
    Ein Wir für alle. Kein Antirassismus ohne echte Dekolonialisierung
    Rassismus und Kolonialismus sind aufs Engste miteinander verwoben. Die Veranstaltung will einen Blick auf die Wirkmächtigkeit (post-)kolonialer Strukturen werfen. Neben einem kritischen Umgang mit (post-)kolonialen Spuren im öffentlichen Raum soll dabei auch der zeithistorischen Entwicklung des Rassismus nachgegangen werden.
  • 18.09.2020 - 27.11.2020
    Workshopreihe: Haltung gegen Rechts zeigen - Umgang mit Rechtspopulismus und Neonazismus
    Was ist Rechtspopulismus? Was Neonazismus? In der Workshopreihe wird sich mit Organisationen sowie deren politischen Zielen, Aktionsformen und Strategien, sich im öffentlichen Raum Gehör zu verschaffen beschäftigt, inkl. einem Blick auf Aktivitäten der extremen Rechten in der Corona-Pandemie.

In eigener Sache: Werden Sie Teil unseres Fachkräfte- und Informationsportals Nutzen Sie pufii.de zur Verbreitung Ihrer Neuigkeiten und Informationen. 

Bleiben Sie gesund oder werden Sie es schnell wieder!

Ihr Team von pufii.de

pufii.de finden Sie auch bei Twitter.

Ein Service des deutschen Präventionstages.
www.praeventionstag.de


Weitere News zum Thema „pia“